Mit der Zeit sammeln sich hier natürlich einige Terabyte an Fotos und Videos an.

Vieles wird zwar auch wieder gelöscht, aber manches (besonders die eigenen Kreativarbeiten) bleibt bestehen. Und so ist auch irgendwann die fetteste Platte mal voll ^^

 

Also habe ich mir jetzt eine neue gegönnt. Ich wollte es diesmal ein wenig Kompakter um Platz zu sparen und für mehr Mobilität.
Also entschied ich mich für eine recht etablierte 2 Terabyte Festplatte. Eine Toshiba Canvio Basics mit 2 TB.

Damit sollten die kommenden Aufträge auch ihren Platz finden :)

 

Die Festplatte wird übrigens mittels kleinem USB 3.0 Stecker an den USB Port des PC’s oder MAC’s geklemmt.
Ein kurzer Geschwindigkeitstest bescheinigt ihr dabei brauchbare 112MByte/s Schreiben und 114MB/s Lesen als Maximum.

Hoffen wir mal das sie gute Dienste leistet und ich sie zügig mit Kundendaten füttern kann :)

Kommentar verfassen